“Teufelchen..” als Fernsehserie bei health tv

Jippiiiiiiiiiiiiie…  

… mein Brustkrebs-Mutmachbuch „Teufelchen in der Brust“ ist verfilmt worden- bei health tv, in neun Kurz-Lesungen, gebettet in wunderschöne Sylt- Aufnahmen!

Wann? Jeden Sonntag bis Ostern 2018 beim Gesundheitssender health tv (www.healttv.de) um 13.30 Uhr oder 15.30 Uhr. Es wird wöchentlich eine neue Folge ausgestrahlt, und dann alle zwei Stunden bis 18 Uhr wiederholt. Zusätzlich werden die Folgen online gestellt,und in der Mediathek stetig abrufbar sein.
Es geht es um Fröhlichkeit trotz Krankheit, eine Perücke mit Namen und Namensvetter, Chemie, die aussieht wie Fruchtsaft, „Scheiß egal“-Pillen und ihre Auswirkungen… und um Sylt, meine „Wohlfühl-Krafttank-Reha-Insel“.
Health tv hat Ende vergangenen Jahres neun Kurz-Lesungen aus meinem Buch aufgezeichnet. Es wurde an verschiedenen Locations auf Sylt gedreht, unter andrem in der Bibliothek des Hotel Budersand in Hörnum, in der FrisierBar in Tinnum, in der Ebike-Sturmflotte in Westerland, in der Sansibar in Rantum, aber auch an den schönsten Outdoor-Locations, die Sylt zu bieten hat.
Ich würde mich freuen, wenn Sie einschalten, und die Sendetermine gegebenenfalls ankündigen oder weitergeben würden.
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Es ist auch Bildmaterial vorhanden.
Herzlichen Grüße von Sylt… und bleiben bzw werden Sie gesund!
Ihre Miriam Köthe

Was ist health tv?

health tv ist der neue private Fernseh-Spartensender für gesundes Leben. Der Sender will allgemeinverständlich und kompetent über Gesundheit, Ernährung, Wohlbefinden und Medizin informieren. health tv nimmt sich die Zeit, Dinge ausführlich zu erklären und aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten – aus der Sicht von Forschung und Technik, aus dem medizinischen Alltag in Klinik und Praxis sowie aus Sicht von Betroffenen. Gründer und Mehrheitseigentümer ist Asklepios, ein führender privater Klinikbetreiber in Deutschland, dessen unternehmerische Intention „Gesund sein. Gesund werden. Gesund bleiben.“ zur Gründung des Gesundheitsfernsehens geführt hat. Geschäftsführer ist Axel Link.

Das Programm von health tv wird bundesweit im digitalen SD-Format über Kabel, Satellit und IPTV verbreitet und ist frei empfangbar. Über Satellit (Astra 19.2, Transponder 113) erreicht health tv rund 17,6 Millionen Haushalte, über Kabel (Unitymedia, Programmplatz 433) zurzeit 6,4 Millionen. Bis März 2018 strebt health tv eine bundesweite Kabelabdeckung an, darunter Vodafone Kabel Deutschland mit weiteren 8,3 Millionen Haushalten. Zusätzlich sind rund 3 Millionen Haushalte über IPTV-Netze, die Deutsche Netzmarketing GmbH und über freenet TV connect angeschlossen.

 

Das Programm am Vormittag

Am Morgen bietet health tv 10- bis 20-minütige Sport- und Entspannungs-Kurse an. Ob Yoga, Yogilates, Feldenkrais, Meditation, Pilates, Bauch/Beine/Po oder Rückenfit – die Übungsreihen motivieren zum Mitmachen. Für Zuschauer, die bereits ein „gutes“ Fitnessniveau haben, gibt es zusätzlich „Extrem fit“-Trainingseinheiten.

Das Programm am Tag

Zwischen 12:00 und 18:00 Uhr erklären Experten auf verständliche Weise die Zusammenhänge zwischen Lebensstil und Krankheiten. Über aktuelle Gesundheitsthemen informiert das Magazin „Gesund TV“. „Was macht eigentlich?“ blickt hinter die Kulissen und stellt Organisationen, Initiativen und Verbände vor. Besondere und berührende Lebensgeschichten ergänzen das Tagesprogramm.

Das Programm am Abend

Abends sendet health tv spannende und bewegende Reportagen, gibt Einblicke in den Alltag eines Krankenhauses und macht Lust auf kochen, genießen und reisen. Autoren lesenswerter Bücher stellen ihre aktuellen Werke im Format „Gesund lesen“ vor. Talks mit prominenten und außergewöhnlichen Persönlichkeiten runden die Abendschiene ab.